languageswitch
_____________ historie.
Die alwert GmbH & Co. KG wurde 2003 von Dr.-Ing. Kay Alwert als "Spin off" des Fraunhofer IPK (Berlin) gegründet.

Als forschungsintensives Entwickungs- und Beratungsunternehmen hat sich die alwert zum Ziel gesetzt Managementinstrumente unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zu entwickeln und Organisationen bei der Integration dieser Instrumente in die Praxis zu unterstützen.

Seit 2003 konnten wir zahlreiche
Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsaufträge für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen erfolgreich abwickeln. Insbesondere im Bereich Wissensbilanzierung gehören wir in Theorie und Praxis zu den international führenden Organisationen.

_____________ gründer.
Dr.-Ing. Kay Alwert ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der alwert GmbH & Co. KG. Nach seinem Bauingenieur-
studium an der TU Karlsruhe, war er bis 2001 Projektleiter in mehreren mittelständischen Unternehmen.

Von 2001-2006 gehörte er der Abteilung Unternehmensmanagement des Fraunhofer IPK in Berlin an. Dort war er neben den Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkten Prozess- und Wissensmanagement für den Themenkomplex Bewertung, Management und Kommunikation des intellektuellen Kapitals von Organisationen verantwortlich, in dem er 2005 seine Promotion abschloss.


Er verantwortete neben Projekten zum Prozess- und Wissensmanagement u.a. die Entwicklung und deutschlandweite Implementierung von Wissensbilanzen in kleinen und mittelständischen Organisationen sowie die Einführung von Wissensbilanzen in Konzernen und Forschungsorganisationen. Als Gründungsmitglied und wissenschaftlicher Leiter des internationalen Konsortiums „Arbeitskreis Wissensbilanz“ war er maßgeblich mitverantwortlich für die Initiierung und Umsetzung des Projektes „Wissensbilanz - Made in Germany“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, dessen Ergebnis sich deutschlandweit als Standard zur Wissensbilanzierung durchgesetzt hat (siehe Arbeitskreis Wissensbilanz und BMWi).

Impressum
Impressum