languageswitch

Auf Basis theoretischer Erkenntnisse ent- wickeln wir gemeinsam mit kompetenten Partnern Instrumente vom ersten Prototyp bis zum massentauglichen, maßge-
schneiderten Produkt.

Unser Ziel ist es Instrumente so zu entwickeln und zu gestalten, dass sie möglichst reibungslos in den individuellen Arbeitsalltag integriert werden können.


___________________________

ausgewählte entwicklungsprojekte.


Wissenszentrierte Geschäftsprozessanalyse:
Entwicklung eines Leitfadens zur informationsfluss- und kompetenzorientierten Prozessoptimierung (EnBW AG, Fhg-IPK, beebetter GmbH - Zwischenergebnisse in Alwert et. al: GfWM-Newsletter Nr. 5/2007. S. 14-18).

Wissensbilanzen für Forschungsorganisationen:
Entwicklung eines angepassten Instrumentes zum strategischen Management komplexer Forschungsorganisationen (OFFIS Institut für Informatik e.V.).

Banken-Werkzeugkasten:
Pilothafte Erprobung eines Werkzeugkastens zur Bewertung immaterieller Werte im Mittelstand durch Firmenkundenberater (Konsortialprojekt des Arbeitskreis Wissensbilanz).

Wissensbilanzen für Konzerne:
Entwicklung eines Wissensbilanzkonzeptes für Konzerne, eines Tools zur Konsolidierung von Teilwissensbilanzen und zur Erstellung von Folgewissensbilanzen. (Konsortialprojekt: EnBW AG, IAC GmbH, Fraunhofer IPK).


Wissensbilanz- Made in Germany Phase III:
Praxistests und wissenschaftliche Evaluierung in 38 Unternehmen. Erarbeitung eines erweiterten Wissensbilanz-Leitfadens 2.0 (Konsortialprojekt des Arbeitskreis Wissensbilanz).

Wissensbilanz-Toolbox:
Entwicklung einer praxistauglichen Unterstützungssoftware für mittelständische Wissensbilanz-Anwender (Konsortialprojekt des Arbeitskreis Wissensbilanz).

Wissensbilanz- Made in Germany Phase II:
Entwicklung eines Ausbildungskonzeptes für Wissensbilanz Moderatoren (Konsortialprojekt des Arbeitskreis Wissensbilanz).

Wissensbilanz- Made in Germany Phase I:
Ausarbeitung der methodischen Grundlagen, Entwicklung des Wissensbilanz-Leitfadens 1.0 und Erprobung des Vorgehens in 14 deutschen Pilotunternehmen (Konsortialprojekt des Arbeitskreis Wissensbilanz).
___________________________

sie haben interesse an unseren
leistungen?

Kontaktieren Sie uns!

Impressum
Impressum